Stade 2016 - Shantychor Helmstedt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Stade 2016

Shanty-Fahrten

Shanty-Fahrt 2016 nach Stade


Die Shantyfahrt 2016 fuehre vom 14. Oktober bis 16. Oktober 2016 nach Stade zum 23. Shantychor Festival.
Die Hinfahrt am Freitag mit dem Bus erfolgte ueber die Hansestadt Buxtehude. Dort wurde ein Halt für einen kleinen Stadtrundgang eingelegt und auch darüber informiert, warum dort "die Hunde mit dem Schwanze bellen". Nach einem weiteren Halt am Lüheanleger bei Jork ging es dann weiter zum Ramada-Hotel in der Hansestadt Stade.
An naechsten Sonnabend fuehrte die Fahrt in die Hansesatdt Hamburg zur großen Hafenrundfahrt mit der Barkasse "Seute Deern". Bei typischen Hamburger Schmuddelwetter ging diese Rundfahrt vorbei an den riesigen Containerschiffen und den Kreuzfahrtschiffen wie "Aida Prima". Der Abschluss war dann mit der "Seuten Deern" die Fahrt in das Weltkulturerbe der Unesco: der Speicherstadt, vorbei an der neuen Elbphilharmonie und den alten Speichern. Im Anschluß wurde die Rueckfahrt nach Stade angetreten um die Zeit zu nutzen den auftretenden Shantychoeren zuzuhören. Der Abend klang dann aus mit einem gemuetlichen Beisammensein.
Am Sonntag ging es auf zum Stadtbummel in die historische Altstadt von Stade, wo der Shantychor spontan einige Seemannslieder und Shanty gesungen hat.
Am Mittag war dann der erste Auftritt vom Shantychor Helmstedt vor großem Publikum auf der Buehne am Pferdemarkt. Nachmiitags folgte ein zweiter Auftritt auf der Bühne am Hafen, ebenfalls vor einigen hundert Zuhoerern. Nach dem letzten Auftitt wurde die Heimreise nach Helmstedt angetreten.
Das Shantychor Festival in Stade findet jährlich im Oktober statt. Zu diesem Festival werden 20 Shantychoere aus dem In- und Ausland eingeladen. Diese Chöre haben entweder am Sonnabend oder am Sonntag in der Zeit von 11:00 Uhr bis 1800 Uhr abwechselnd auf den beiden Buehnen jeweils einen Auftritt von 30 Minuten.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü